Kontaktlinsen

So manch einer glaubt, dass er Kontaktlinsen nicht verträgt. Meistens stimmt es nicht. Es gibt nur falsche oder falsch angepasste Linsen.

Jedes Auge ist anders geformt und die Linse ist ein Fremdkörper, der deshalb genau angepasst werden muss. Nur so wird daraus eine dauerhafte Freundschaft. Es gibt so viele verschiedene Möglich keiten. Unseren Kunden steht in unserem Geschäft in der Kramergasse in Klagenfurt eine breite Palette von Herstellern mit jeweils verschiedenen Materialien, Formen und Funktionstypen zur Auswahl. Wir haben noch für jeden das Passende gefunden“, erklärt Alexander aus dem BUFFA-Kontaktlinsenstudio. Er ist ein Quell des Wissens und Know-hows, das er mit einer speziellen Ausbildung und in jahrelanger Erfahrung erworben hat. Fachmännische Beratung empfiehlt sich auch bei der Auswahl der Tageslinsen. Denn auch hier gibt es unterschiedliche Formen und Materialien.

Und die Kontaktlinse schafft Erstaunliches. Für Kinder ist sie nicht nur ein Sehbehelf, sondern auch ein probates Mittel, um beginnende Kurzsichtigkeit zu stoppen. Die Beschäftigung mit Computer, Tablet und Mobiltelefon führt dazu, dass sich laut WHO die Kurzsichtigkeit bei Kindern bis 2050 verdreifachen bis vervierfachen wird. Dem sollte man mit Linsen entgegenwirken. Denn von selbst passiert gar nichts, Kurzsichtigkeit wächst sich nicht aus“, sagt Alexander.

Harte oder weiche Kontaktlinsen? -Das ist hier die Frage.

Weiche Linsen sind größer, liegen somit fester auf dem Auge und verrutschen kaum. Die Augen gewöhnen sich relativ schnell an den weichen, flexiblen und sauerstoffdurchlässigen Kunststoff. Harte oder formstabile Linsen, wie sie genannt werden, empfehlen sich bei trockenen Augen und bei langen täglichen Tragezeiten. Aufgrund ihrer Festigkeit können sie individuell sehr genau gefertigt werden und selbst komplizierte Hornhautverkrümmungen lassen sich damit korrigieren.

Kontaktlinsen­bestellung

Ich bin bereits Optik Buffa Kunde und bestelle hiermit...

Produkte

Kontaktdaten

Zusendung